Angebote zu "Räumen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Räume im Völker- und Europarecht
144,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der weltweite Frieden wird hauptsächlich durch Streitigkeiten um Land- und Seegebiete gefährdet. In der Regel wird dabei allerdings nicht um das anwendbare Völkerrecht, sondern über (historische) Fakten und deren rechtliche Bewertung gestritten. Territorialstreitigkeiten sind daher rechtlich wenig ergiebig. Interessante und neuartige Fragen werfen hingegen Räume jenseits staatlicher Herrschaft auf. Zu diesen gehören als noch geographische Räume der Luft- und Weltraum sowie die Antarktis. Zunehmend an Bedeutung gewinnt der Cyperspace, ein neuartiger virtueller Raum. Zu den nicht fassbaren Räumen gehören auch kulturelle Räume. Zum Teil wird in Nachbarschaftsräumen gedacht, wie die EU-Nachbarschaftspolitik verdeutlicht. Zu den Wirtschaftsräumen gehören Freihandelszonen, Zollunionen und Gemeinsame Märkte. Daneben existieren politische Räume, in denen es um Macht- und Einflussgebiete geht. Hinzu treten schliesslich Rechtsräume, die sich aus (rechts-) kulturellen Unterschieden ergeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Welt[stadt]raum
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Techniken medialer Inszenierungen sind konstituierend für die Wahrnehmung, Konstruktion und die Gestaltung von Raum. Die Inszenierung von lokalen, globalen, virtuellen und künstlerischen Räumen könnte man auch als »ideale Realitäten« beschreiben: Von der Konstruktion virtueller Stadt- und Kunsträume über gebaute Filmwelten, die Organisation und Repräsentation globaler Räume im Internet, die Visualisierung vermeintlich unsichtbarer Räume via Luftaufklärung bis hin zur Inszenierung von Räumen im Weltall reicht das facettenreiche Themenspektrum der Beiträge.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit in frankophonen Räumen
42,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband umfasst Beiträge zu dem Thema der Mehrsprachigkeitsforschung, insbesondere im Hinblick auf die Verbindung von Sprache und Identität sowie den Aspekt der Sprache in realen und virtuellen Räumen. Das Werk stellt einen aktuellen Ausschnitt internationaler Forschungen dar und präsentiert u. a. neue theoretische Ansätze, die durch Ergebnisse der Feldforschung ergänzt werden. Über die Betrachtung des europäischen Sprachraums hinaus werden auch aktuelle Erkenntnisse der soziolinguistischen Forschungen zu frankophonen Varietäten in Afrika und im arabischen Raum dokumentiert. Das bisher wenig erforschte Gebiet der Nutzung virtueller Räume wird an ausgewählten Beispielen präsentiert. Die im ersten Teil vorherrschende theoretische Fundierung der soziolinguistischen Forschungen zum 'Raum' ist richtungsweisend und als methodologischer Aspekt hervorzuheben. Zudem ist durch die praxisorientierte Anwendung neuer theoretischer Erkenntnisse in Bezug auf intra- und interlinguale Mehrsprachigkeit eine Befruchtung weiterer wissenschaftlicher Debatten zu erwarten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Räume im Völker- und Europarecht
77,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der weltweite Frieden wird hauptsächlich durch Streitigkeiten um Land- und Seegebiete gefährdet. In der Regel wird dabei allerdings nicht um das anwendbare Völkerrecht, sondern über (historische) Fakten und deren rechtliche Bewertung gestritten. Territorialstreitigkeiten sind daher rechtlich wenig ergiebig. Interessante und neuartige Fragen werfen hingegen Räume jenseits staatlicher Herrschaft auf. Zu diesen gehören als noch geographische Räume der Luft- und Weltraum sowie die Antarktis. Zunehmend an Bedeutung gewinnt der Cyperspace, ein neuartiger virtueller Raum. Zu den nicht fassbaren Räumen gehören auch kulturelle Räume. Zum Teil wird in Nachbarschaftsräumen gedacht, wie die EU-Nachbarschaftspolitik verdeutlicht. Zu den Wirtschaftsräumen gehören Freihandelszonen, Zollunionen und Gemeinsame Märkte. Daneben existieren politische Räume, in denen es um Macht- und Einflussgebiete geht. Hinzu treten schließlich Rechtsräume, die sich aus (rechts-) kulturellen Unterschieden ergeben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Welt[stadt]raum
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Techniken medialer Inszenierungen sind konstituierend für die Wahrnehmung, Konstruktion und die Gestaltung von Raum. Die Inszenierung von lokalen, globalen, virtuellen und künstlerischen Räumen könnte man auch als »ideale Realitäten« beschreiben: Von der Konstruktion virtueller Stadt- und Kunsträume über gebaute Filmwelten, die Organisation und Repräsentation globaler Räume im Internet, die Visualisierung vermeintlich unsichtbarer Räume via Luftaufklärung bis hin zur Inszenierung von Räumen im Weltall reicht das facettenreiche Themenspektrum der Beiträge.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot